Aufstehen gegen Rassismus

Rechtstrend stoppen!

Rechtstrend stoppen!

Das Wahlergebnis der Bundestagswahl bedeutet eine reaktionäre Zäsur für unser Land. Obwohl es absehbar war, finden wir es unerträglich, dass nun eine große Zahl von offen rassistischen, völkisch-nationalistischen Abgeordneten in den Bundestag einzieht. Erstmals seit vielen Jahrzehnten sitzt dort nun eine extrem rechte Fraktion, in der die Verbrechen des deutschen Faschismus geleugnet werden und direkte Überschneidungen mit dem organisierten Neonazismus existieren. Offener Rassismus, Antifeminismus und völkischer Nationalismus sowie andere Ideologien der Menschenfeindlichkeit bestimmen ihr Profil. Mit dem Einzug dieser Fraktion in den Bundestag hat sich die gegen viele Menschen gerichtete Bedrohung durch rassistisch und faschistisch motivierte Gewalt erhöht. Unter diesem Druck deutet sich bereits jetzt ein weiterer Rechtsruck der Politik einer künftigen Regierung an.

Die vollständigen Schlussfolgerungen des ZAKO zu den Ergebnissen der Bundestagswahl stehen zum Download bereit.